21
K
I N D E R K I R C H E
Sehe ich jetzt dreifach.!
Ein bekanntes Zeichen in neuem Gewand
Die Kinderkirche hat jetzt ein neues sichtbares Zeichen in jedem
Gottesdienst. In allen drei Kirchen steht bei Gottesdiensten eine weiße Laterne
mit Kerze mit dem Logo der Arbeit mit Kindern der EKBO auf dem Altar.
Neue Eltern-Kind-Krabbelgruppe im Jugendhaus
Mit Diakonin Christina Conrad können Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 3 Jahren
in entspannter Atmosphäre Zeit verbringen und gemeinsam mit anderen Kindern
spielen, christliche Geschichten, Finger-und Sitzspiele kennenlernen und sich und
ihre Umwelt mit allen Sinnen erforschen.
Jede_r darf gerne etwas für ein zweites, kleines Frühstück mitbringen.
Treffpunkt ist an folgenden Terminen im Jugendhaus: 04.09., 11.09., 18.09. und
25.09.2017 in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr.
(Nach den Herbstferien beginnt
die Eltern-Kind-Krabbelgruppe wieder
am Montag, den 06.11.2017.)
pg_0002
22
Luther - Geländespiel 2017
Anno 1517
Es raschelt im Dickicht. Wir schrecken hoch. Sind wir entdeckt worden. Hat man
uns verraten. Wohin sollen wir fliehen. … Hinter uns liegt Worms. Dort musste
sich Martin Luther vor dem Kaiser verteidigen. Nun hat man ihn verurteilt. Keiner
darf nett zu ihm sein. Keiner darf ihm helfen. Aber verhauen darf man ihn ohne
Strafe - und uns - wenn sie uns fangen. Also schleichen wir weiter und hoffen,
dass uns niemand folgt. Die Eule schreit schaurig. Eine Wolke bedeckt den Mond.
Es ist so dunkel …
500 Jahre später… 20.10.2017
Kinder sind unterwegs. Verkleidet und mit Fackeln in den Händen sind sie un-
terwegs in den Park. Gerade haben sie den wütenden Luther gesehen und mit
ihm Zettel (Thesen) an die „Kirchentür“ gehämmert. Darf man das. Luther be-
kommt bestimmt Ärger. Da - eine Frau stellt sich den Kindern in den Weg. Sie
dürfen nicht vorbei, bis sie drei Rätsel gelöst haben. Aber keiner bemerkt, dass
sich der Räuberhauptmann und ein paar Kinder wegschleichen. Lautlos ver-
schwinden sie im Wald. Und sie planen ….
Wie hat das Abenteuer mit Martin Luther angefangen. Hat er es unbemerkt
nach Hause geschafft. Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr kann man
erfahren und erleben, wenn man an dem Luther- Geländespiel teilnimmt.
Besonders Kinder im Alter von 6 bis 12 sind eingeladen, mit Luther die Anfänge
der Reformation nachzuspielen. Eine Mischung aus Theater und Geländespiel
erwartet die Kinder und ihre Familien auf dem Weg von „Wittenberg“ nach „Ei-
senach“. Bei Lagerfeuer, Würstchen und Punsch kann sich dann im Anschluss
jeder von der Aufregung erholen.
Wann geht’s los. Freitag, 20.10.2017, 16:30 Uhr
Startpunkt: vor der Johanniskirche.
Wann ist Schluss. gegen 18:30 Uhr
Endpunkt: Hof der Jakobikirche.
Hinweis: Es sind wetterfeste Sachen anzuziehen. Gerne darf man sich auch als
Ritter, Prinzessin, Luther verkleiden.
pg_0003
23
Neuer Konfirmand_innen - Jahrgang
Du kommst nach den Sommerferien in die 7. Klasse. Oder Du bist zwischen dem
Sommer 2004 – Sommer 2005 geboren worden. Dann ist es JETZT Zeit, mit dem
Konfer zu beginnen!
Konfer, das ist die Vorbereitung auf die Konfirmation. Das geschieht nicht wie
sturer Unterricht, sondern vor allem machen und erleben wir Vieles gemeinsam:
wir erkunden die Stadt, planen gemeinsam Gottesdienste oder machen Ausflüge
nach Berlin. Du sollst kennenlernen, was es bedeutet, an Gott zu glauben und
mit Jesus durchs Leben zu gehen. Und Du wirst staunen, wieviel Spaß das macht!
Wenn Du neugierig bist, dann melde Dich bei mir an: Pfarrerin Julia Daser,
Tel. 03371/678 153 oder per Mail: julia.daser@kkzf.de
Auch einen Termin für ein erstes Infotreffen für Dich und Deine Eltern gibt es
schon: Dienstag, 05. September 2017 von 18.30 – 19.30 Uhr im Ev. Jugendhaus
Luckenwalde, Zinnaer Str. 52b. Herzliche Einladung!
Konfirmand_innen 8. Klasse
So, und Ihr seid nun schon die Großen – so schnell geht’s! Auf uns wartet ein er-
eignisreiches zweites Jahr im Konfer und ich hoffe, Ihr freut Euch darauf!
Nach den Sommerferien treffen wir uns das erste Mal am Donnerstag, den 14.
September von 16 – 18 Uhr im Ev. Jugendhaus. Der zweite Termin im September
ist dann der 28., gleiche Stelle, gleiche Welle.
pg_0004
24
Junge Gemeinde
Die Junge Gemeinde trifft sich immer donnerstags von 18 Uhr bis open end im
Ev. Jugendhaus, Zinnaer Str. 52b. Am Anfang essen wir zusammen, bis 20 Uhr
machen wir dann immer was anderes, dann gibt’s einen lockeren Ausklang.
Wenn Du konfirmiert bist – oder zwischen 14 und 26 Jahren alt, dann bist Du
herzlich willkommen!
In den Sommerferien findet keine JG statt. Für den September ist das geplant:
07.9. Get together – ankommen nach den Sommerferien mit Spielen und Erzäh-
len und JG-Planung
14.9. Expedition zum Ich, Teil 19: „Die Sehnsucht Gottes“ (Prophet Micha 6)
Einmal im Monat kommen wir über ein Glaubensthema ins Gespräch.
21.9. Film ab! .......mit einem Film Eurer Wahl.
28.9. Aussetz-JG
Ein Klassiker, allerdings nur bei gutem Wetter: Ihr werdet blind zu einem
Punkt gefahren und müsst zurück zum Jugendhaus finden. Unterwegs gibt
es Aufgaben zu lösen.
Ich freue mich auf ein tolles neues (Schul-) Jahr mit Euch!
Besonderer Termin
Sonntag, 24. September, 12.00 – 16.00 Uhr, Gemeindezentrum Jüterbog
Kreisjugendkonvent (= KJK )
Der KJK tagt wieder!
Diesmal mit einem inhaltlichen Oberthema: „(Rechts-)Populismus“. Das wird in
Sessionrunde 1 in drei Schwerpunkten entfaltet. Und in Runde 2 geht es wie ge-
habt um Eure Anliegen! Besonders ist außerdem, dass wir bei diesem KJK die
Jahresplanung für 2018 festlegen. Also: Kommt in Scharen!
P.S.: Der KJK beginnt diesmal mit einem gemeinsamen Mittagessen.