20
Konfirmand_innenzeit: Konfer7
Liebe Konfis7,
im April und Mai treffen wir uns am: 5. und 12. April, sowie am 10. und 24. Mai -
wie gehabt von 15 – 17 Uhr im Ev. Jugendhaus.
Ein großes Vorhaben gibt es noch vor den Sommerferien: Wir gestalten den Ter-
rassengottesdienst am Sonntag, den 16. Juni am Ev. Jugendhaus. Reserviert Euch
jetzt schon den Termin und ladet Eure Freund_innen und Verwandte ein!
Konfirmand_innenzeit: Konfer8
Und für Euch, liebe Konfis8, geht die Konfizeit nun bald zu Ende. Auf der Zielge-
raden haben wir noch zwei Höhepunkte vor:
1) Wir gestalten den Jugendkreuzweg am 12. April mit und
2) Ihr gestaltet Euren Vorstellungsgottesdienst am Sonntag, den 14. April um 10
Uhr in der Petrikirche Luckenwalde. (Im Anschluss an diesen Gottesdienst sind
alle Eltern gebeten, zu letzten Absprachen im Vorfeld der Konfirmation zusam-
men zu kommen. Bitte bringt hier auch Eure Unterschriftenliste mit!)
Regulär treffen wir uns am 10. und am 24. Mai – wie üblich
von 14.15 – 16.15 Uhr im Ev. Jugendhaus.
Bitte vergesst nicht, dass wir am Freitag, den 7. Juni zu Eurem Abschlusstreffen
in der Jakobikirche verabredet sind!
Junge Gemeinde
Die Junge Gemeinde trifft sich (außer in den Ferien) immer donnerstags von 18
Uhr bis open end im Ev. Jugendhaus, Zinnaer Str. 52b. Wenn Du konfirmiert bist
– oder zwischen 14 und 26 Jahren alt, dann bist Du herzlich willkommen!
Dich erwarten jedes Mal zum Beginn ein leckeres Essen und eine Andacht und
zum Abschluss eine entspannte Sofarunde. Und damit’s schön kuschlig wird,
wird im Kamin das Feuerholz knistern.
Du bist herzlich eingeladen – komm einfach mal vorbei und schnupper rein bei
uns!
pg_0002
21
Außerordentliches
Samstag, 6. April, von 10 - 13 Uhr: KreisJugendKonvent, Turmstube Jüterbog
Jede Jugendgruppe des Kirchenkreises entsendet Vertreter_innen in den KJK.
Hier wird diskutiert und entschieden, wie es in der Ev. Jugendarbeit weiter geht!
Wichtige Themen: Der neue Stellenplan des Kirchenkreises + unser Großprojekt
Jugendkirche!
Freitag, 12. April, von 17-ca. 23.30 Uhr: Ökumenischer Kreuzweg der Jugend
Start und Ziel: Ev. Kirche Rietdorf
15 Kilometer durch den Abend laufen, von Rietdorf über Gebersdorf, Dahme,
Niendorf zurück nach Rietdorf. Unterwegs halten wir an Stationen, die von Konfi-
und Jugendgruppen aus dem Süden unseres Kirchenkreises vorbereitet wurden.
In Dahme gibt es eine warme Suppe. Beim Jugendkreuzweg kommst du zur
Ruhe, du wirst zum Nachdenken angeregt und du hast Zeit, mit jemandem ein
ausführliches Gespräch zu führen.
Sei dabei!
Mitfahrgelegenheiten vermittelt Pfn. Julia Daser.
Workshop Taizé-Kreuz
Weil es in diesen Osterferien nicht nach Taizé geht, ho-
len wir Taizé wenigstens ein ganz kleines bisschen zu
uns. Schwester Christiane aus dem Kloster Alexander-
dorf ist eine Spezialistin in der Ikonenmalerei. Und sie ist
bereit, uns anzuleiten, das Taizé-Kreuz nachzuzeichnen.
Es ist 132 x 160 cm groß und kann Karfreitag das erste
Mal in unserer Gemeinde eingesetzt werden.
Zur Herstellung brauchen wir etwa zwei Tage Zeit: von
Palmsonntag, den 14. April bis Montag, den 15.4. Dazu
sind wir in die Ikonenwerkstatt im Kloster eingeladen. Übernachten werden wir
im nahe gelegenen Sperenberger Gemeindehaus (Seegrundstück!). Mindestens
ein lauschiges abendliches Lagerfeuer sollte drin sein.
Wer hat Lust, mitzumachen. Maximal fünf Jugendliche (12 – 25 Jahre) können
sich an diesem besonderen Workshop beteiligen. Bezahlen müssen wir nichts
außer unserem Essen. Meldet Euch bitte bei Pfn. Julia Daser!