Spenden statt Kollekten

Unsere Gemeinde bittet Sie, trotz der nun leider ausfallenden Gottesdienste, die vorgeschlagenen Spendenzwecke zu unterstützen. Die Arbeit in diesen wichtigen Bereichen muss trotz Corona weitergehen, oft hängt sie von Kollekten ab, die nun fehlen.

Für den nächsten Sonntag sind folgende Kollektenzwecke festgelegt:

4. Sonntag nach Trinitatis, 05.07.2020
amtliche Kollekte: Rüstzeitenheime in Paplitz und Halbe
eigene Kollekte: Diakonische Aufgaben

Vorher sammelten wir für folgende Zwecke:

3. Sonntag nach Trinitatis, 28.06.2020
amtliche Kollekte: Landeskirchliche Schülerarbeit und Religionsphilosophische Schulprojektwochen
eigene Kollekte: St. Petrikirche
2. Sonntag nach Trinitatis, 21.06.2020
amtliche Kollekte: CVJM (bundesweite Aufgaben sowie im Osten und der Schlesischen Oberlausitz)
eigene Kollekte: St. Johanniskirche
1. Sonntag nach Trinitatis, 14.06.2020
amtliche Kollekte: Berliner Stadtmission und Theologisches Konvikt (je 1/2)
eigene Kollekte: Gustav-Adolf-Werk
Trinitatis, 07.06.2020
amtliche Kollekte: Notfallseelsorge
eigene Kollekte: Jakobikirche
Pfingsten, 31.05. / 01.06.2020
amtliche Kollekte: bibelmissionarische Arbeit der Landeskirche
eigene Kollekte: Öffentlichkeitsarbeit unserer Gemeinde

Wir gehen davon aus, dass Sie lieber seltener größere Beträge überweisen oder einziehen lassen wollen, als Sie sonst sonntäglich in die Kollekte zu geben pflegen.

Gern können Sie alle Ihre Spenden mit Angabe des Kollektenzwecks auf das Konto unserer Kirchengemeinde überweisen. Das Gemeindebüro leitet die amtlichen Kollekten dann an die entsprechenden Stellen der Landeskirche weiter.

Die Landeskirche bietet für die amtlichen Spendenzwecke auf der Website www.ekbo.de/spenden ein sehr einfaches Verfahren an. Sie können den Kollektenzweck dort direkt in einem Formular wählen und einen Bankeinzug per SEPA-Lastschrift veranlassen.

Unsere EKBO infomiert auf ihrer Website über die Kollektenpläne ganzer Jahre und ständige Projekte, die sie unterstützt.