Aktuelles

Orgelfahrt auf den Spuren von Johann Turley und Wilhelm Remler

Zu einer Orgelrundfahrt laden wir herzlich für Samstag, den 2. März 2019 ab 9.00 Uhr ein. Busse halten um 9.00 Uhr auf dem Luckenwalder Marktplatz und um 9.10 Uhr an der Kirche Frankenfelde. Bitte melden Sie sich bis zum 20. Februar 2019 beim Gemeindebüro an.

Unsere Tour führt uns zu Schwesterinstrumenten unserer Frankenfelder Turley-Orgel und in die Orgelwerkstatt Karl Schuke in Berlin, wo unsere Orgel gerade saniert wird. Auch "Verwandte" unserer Orgel vom aus Lübben stammenden Orgelbaumeister Wilhelm Remler (1824-1894) werden wir besuchen und hören.

Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 8 € (ermäßigt 5 €). Wir werden gegen 17.00 Uhr zurückkehren.

Die Leitung unserer Tour haben KMD Peter-Michael Seifried und Pfrn. Stephanie Hennings inne.

Musik im Kirchenkreis Zossen-Fläming

Ausflugszeit ist immer. Laden Sie hier das Programm für die Kirchenmusik KKZF Dezember 2018 bis Januar 2019 herunter!

Auf der kkzf-Website gibt es einen prima Veranstaltungskalender, der noch vieles andere Interessante enthält.

Werden Sie Pate der Frankenfelder Turley-Orgel!

Wir wollen unsere Turley-Orgel in Frankenfelde wieder spielbar machen und für die Nachwelt erhalten. Sie braucht eine Generalreparatur. Zur Zeit fördert der Bund solche Vorhaben großzügig. Um dabei zu sein, müssen wir unseren Eigenanteil aufbringen. Lesen Sie hier mehr, wenn Sie sich engagieren möchten!

Baugrundstücke zu vergeben

Die Evangelische Kirchengemeinde Luckenwalde vergibt an der Martin-Luther-Straße in Luckenwalde insgesamt sechs Baugrundstücke im Wege des Erbbaurechtes zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus. Teilweise sind die Grundstücke mit Wochenendhäusern bebaut. Die Grundstücke sind voll erschlossen. Die Hausanschlusskosten und Teilungskosten sind von den Erwerbern zu tragen. Eine Bindung an einen Bauträger oder eine Hausbaufirma besteht nicht. Die Grundstücke sind zwischen 495 m² und 819 m² groß. Der Erbbauzins beträgt ab 95 € im Monat. Auskünfte und Informationen erhalten Sie über das Gemeindebüro.

Luckenwalde, den 09.05.2017

Hier geht's zu 120 Minuten Jakobi!