Aktuelles

Passionsandacht zum Hören

Heute erscheint unsere vierte Audio-Passionsandacht (die siebente in unserer Reihe, diesmal wieder) zum Hören oder Herunterladen. Es spricht Pfarrerin Julia Daser.

Wir bieten Ihnen unsere Passionsandachten, die eigentlich jeden Mittwochabend in der Johanniskirche gefeiert werden sollten, nun zu den vorgesehenen Terminen auf unserer Website an:

18.03.2020: "Ich hoffte auf das Licht, und es kam Finsternis" (Hiob 30, 24-31) - Vikarin Lena Müller
25.03.2020: "Meine Zuversicht ist bei Gott" (Psalm 62, 2-8) - Pfr. i.R. Dr. Ulrich Kappes
01.04.2020: "Klopfet an, so wird euch aufgetan!" (Matthäus 7, 7-11) - Lektor Uwe Kisser
08.04.2020: "Denn wir sind gerettet auf Hoffnung hin" (Römer 8, 24-28) - Pfn. Julia Daser

CvF, 08.04.2020

Oster-Spenden statt Osterkollekten erbeten

Unsere Gemeinde bittet Sie, trotz der nun leider ausfallenden Gottesdienste, die vorgeschlagenen Spendenzwecke zu unterstützen. Die Arbeit in diesen wichtigen Bereichen muss trotz Corona weitergehen, oft hängt sie von Kollekten ab.

In unserem Umfeld schlagen wir Ihnen vor allem Spenden für folgende Zwecke vor:

  • den Flüchtlingshilfefonds des Kirchenkreises und
  • die Arbeit mit Kindern in unserer Gemeinde (aus diesem Topf werden unsere Aktionen zum Motto "Ostern macht Mut" finanziert).

Bitte zahlen Sie Ihre Spende mit Angabe des Bestimmungszwecks auf das Konto unserer Kirchengemeinde oder direkt beim Kirchenkreis ein:

Kontoinhaber: Ev. Kirchenkreisverband Sued
IBAN: DE44 1005 0000 4955 1904 27
BIC: BELADEBEXXX

Bitte erhalten Sie auch Ihre Unterstützung für die übergemeindlichen Kollektenzwecke der Landeskirche und der EKD aufrecht. Dazu hat die EKBO ein Informationsblatt herausgegeben. Für einige Zwecke gibt es Internetseiten:

Natürlich freuen wir uns auch über Spenden für Zwecke unserer Gemeinde.

CvF, 09.04.2020

Ostergottesdienste im Rundfunk

Unsere Landeskirche lädt uns zu Ostergottesdiensten im Rundfunk ein.

Wir veröffentlichen dieses Plakat in unseren Schaukästen. Gern können Sie es hier herunterladen.

Hier finden Sie auch ein Faltblatt über kirchliche Sendungen im rbb, das von Januar bis April 2020 gilt.

Alle medialen Angebote haben wir im Menüpunkt "Medien, Stream..." für Sie zusammengestellt.

CvF, 18.03.2020

Wir sind da. Unser Gemeindeleben in der Corona-Zeit

Auch unsere Gemeinde muss gegen die Verbreitung des Virus' Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, die das Gemeindeleben einschränken. Die Gemeindeleitung setzt damit die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-EindV) und eine Empfehlung der Landeskirche um. Folgende Beschränkungen gelten vorerst bis zum 19. April 2020:

Gottesdienste sind ausgesetzt
Passionsandachten sind ausgesetzt
Abendmahl sind ausgesetzt
JohannisChor ist ausgesetzt
Gesprächskreise, Gruppen sind ausgesetzt
Gemeindekirchenrat tagt nicht
Taizé-Fahrt wird verschoben
Geburtstagsbesuche sind bis auf Widerruf ausgesetzt
Gemeindebüro ist nur per Telekommunikation erreichbar

Die St. Johanniskirche und die St. Jakobikirche sind täglich von 11 bis 15 Uhr zum Gebet geöffnet.

Seelsorge findet selbstverständlich statt, bitte rufen (oder mailen) Sie Herrn Pfarrer Berchner oder Frau Pfarrerin Daser an, wenn Sie Rat oder Hilfe brauchen. Auf Wunsch können Sie gern einen wöchentlichen Rundbrief erhalten.

Unsere Pfarrer haben ein Informationsblatt herausgegeben, das alle Dispositionen gründlich darstellt und erläutert. Lassen Sie uns guten Mutes sein! Auch Bischof Christian Stäblein hat zu Corona ein Wort an die Gemeinden gerichtet.

Die Junge Gemeinde hilft!

Ein besonderes Angebot macht unsere Junge Gemeinde. Die Jugendlichen unterstützen Menschen, die in der gegenwärtigen Situation nicht aus dem Hause gehen können, bei Einkäufen oder Botengängen (Apotheke?) und führen auch mal ihren Hund aus. Die Koordination übernimmt Frau Daser. Ein Anruf, eine SMS, ein Spruch auf die Mailbox genügt. Gern können Sie diesen Handzettel ausdrucken und weitergeben.

Unsere Landeskirche und unser Kirchenkreis informieren auf ihren Webseiten laufend über aktuelle Entwicklungen, Empfehlungen und alternative Angebote, z. B. Rundfunkgottesdienste. Bischof Christian Stäblein lädt täglich zu Lifestreams der EKBO ein.

Wir vertrauen uns auch in dieser Zeit der Begleitung Gottes an und wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht!

Stand 31.03.2020, 20.30 Uhr; Änderungen sind jederzeit möglich. Schauen Sie bitte wieder herein!

Musik im Kirchenkreis Zossen-Fläming

Zur Zeit mit Vorsicht zu genießen: Auf der kkzf-Website gibt es einen prima Veranstaltungskalender, der noch vieles andere Interessante enthält.

Baugrundstücke zu vergeben

Die Evangelische Kirchengemeinde Luckenwalde vergibt an der Martin-Luther-Straße in Luckenwalde insgesamt sechs Baugrundstücke im Wege des Erbbaurechtes zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus. Teilweise sind die Grundstücke mit Wochenendhäusern bebaut. Die Grundstücke sind voll erschlossen. Die Hausanschlusskosten und Teilungskosten sind von den Erwerbern zu tragen. Eine Bindung an einen Bauträger oder eine Hausbaufirma besteht nicht. Die Grundstücke sind zwischen 495 m² und 819 m² groß. Der Erbbauzins beträgt ab 95 € im Monat. Auskünfte und Informationen erhalten Sie über das Gemeindebüro.

Luckenwalde, den 09.05.2017